«

»

Mai 27 2010

Legends of Bara Magna

In amerikanischen Comicläden tauchen bereits nach und nach die achte und die neunte BIONICLE Graphic Novel auf, „Legends of Bara Magna“ und „The Fall of Atero“. Während letztere lediglich eine Sammlung der 2009-Comics ist, die ihr ja aus dem IDBM kennt, wird die achte Graphic Novel drei extralange und brandneue Geschichten enthalten, gezeichnet von Christian Zanier (Hydraxons Geschichte) und Stuart Sayger (2006-2007 BIONICLE Ignition Comics).

Die Titel der neuen Geschichten, die alle vor der 2009-Saga spielen, lauten wie folgt:

  • Fall and Rise of the Skrall (dt.: Fall und Aufstieg der Skrall) berichtet von der ersten Begegnung der Skrall mit den Baterra.
  • The Exile’s Tale (dt.: Die Geschichte des Verbannten) erzählt die Hintergründe von Malums Verbannung aus Vulcanus.
  • All Our Sins Remembered (dt.: „Vergesst nie unsere Sünden“) erzählt vom Kernkrieg und dem Zerbrechen von Spherus Magna. Der Titel ist eine Anspielung auf die Zeile „Be all my sins remember’d“ in William Shakespeares Hamlet, die ihr in diesem Wikipedia-Artikel nachlesen könnt, falls es euch interessiert. Dieser Umstand erschwert natürlich die Übersetzung und ich hoffe, dass ich demnächst eine bessere finden werde – ich bin für Vorschläge offen.
  • Außerdem habe ich noch eine dringende Bitte an euch alle:
    Wenn ihr wollt, dass es eine weitere Graphic Novel voller neuer Geschichten geben wird, dann kauft euch die bisher erschienenen GNs, allen voran die beiden, die soeben auf den Markt gekommen sind, und davon unbedingt Legends of Bara Magna, welches hierzulande bei Amazon.de als „Ab 8. Juni erhältlich“ gelistet wird. Nur wenn die Verkaufszahlen den Papercutz-Verlag zufriedenstellen, werden sie die zehnte Graphic Novel, bisher geplant als „Power of the Great Beings“ (Die Macht der Großen Wesen), verföffentlichen.

    Legends of Bara Magna:

  • Gebundene Ausgabe (Hardcover) für 10,99 €
  • Taschenbuch für 6,99 €
  • The Fall of Atero:

  • Gebundene Ausgabe (Hardcover) für 11,99 €
  • Taschenbuch für 7,99 €
  • Ich möchte hier erwähnen, dass der Versand für Bücher und DVDs bei Amazon.de grundsätzlich kostenlos ist!

    Abschließend noch Gründe, sich die GNs zu kaufen:

  • Seit dem Ende des offiziellen Magazins gab es keine gedruckten BIONICLE-Comics mehr in Deutschland.
  • Die GNs sind die einmalige Gelegenheit, alle englischen Comics zu bekommen, ohne Übersetzungsfehler und ohne dass der Übersetzer Passagen aus Gründen der Länge stark kürzen musste (was auch beim IDBM oft geschehen ist, das gestehe ich gerne).
  • Der Kauf der beiden neuen GNs, insbesondere Legends of Bara Magna, wird Papercutz womöglich davon überzeugen, noch mehr BIONICLE Graphic Novels zu machen.
  • Neue GNs bedeuten mehr Story – denn außer den beiden 2010-Comics gibt es keine alten Comics, die man neu drucken könnte. Mit den seltener werdenden Webserien wären neue Comics sehr willkommen.
  • Ganz zum Schluss möchte ich sagen, dass die neuen Comics aus GN8 dieses Jahr voraussichtlich nicht vom Chronisten veröffentlicht werden. Wer sie lesen will, muss ich das Buch schon selbst besorgen. Scans davon sind im Internet auch verboten, da es die Rechte von Papercutz verletzt.

    Über den Autor

    Nuhrii the Metruan

    Nuhrii the Metruan

    Nuhrii the Metruan war der Chefredakteur des Inoffiziellen Deutschen BIONICLE-Magazins, welches später zum Chronisten wurde, aus welchem wiederum das Chronist-Netzwerk hervorging. Er ist seit 2001 BIONICLE-Fan. Als Webmaster dieses Seitenverbundes steht er euch für Fragen und Anliegen zur Verfügung.