«

»

Jul 19 2010

Wettbewerb #4: Nikila Artwork

Willkommen zum KanohiJournal Story/Der Chronist Wettbewerb #4: Nikila Artwork, dem vierten offiziellen Wettbewerb für beide eMagazine. Wir laden euch dazu ein, Nikila, die Toa des Blitzes, zu zeichnen. Die Finalisten dieses Wettbewerbs, der euch die einmalige Chance bietet, das erste kanonische Aussehen einer Toa des Blitzes zu erschaffen, werden diverse Preise erhalten. Welche genau ist noch unklar, aber der Chronist erwägt einen Preis für den bestabschneidenden Beitrag aus dem deutschen Sprachraum, jedoch nur, wenn mehrere von euch mitmachen. Und der Gewinner wird selbstverständlich von Greg Farshtey in den Kanon aufgenommen.

Zeitplan
Im Folgenden eine grobe Übersicht über den Zeitplan des Wettbewerbs – aber Vorsicht, er ist noch nicht endgültig und wird möglicherweise bis zum Ende der Teilnahmefrist noch einmal geändert. Alle Abstimmungen finden auf BZPower statt.

  • Die Teilnahmefrist beginnt am 30. Juni 2010.
  • Die Teilnahmefrist endet am 31. Juli 2010.
  • Die erste Abstimmungsrunde beginnt am 1. August 2010.
  • Die erste Abstimmungsrunde endet am 7. August 2010.
  • Die Viertelfinal-Abstimmung beginnt am 8. August 2010.
  • Die Viertelfinal-Abstimmung endet am 14. August 2010.
  • Die Halbfinal-Abstimmung beginnt am 15. August 2010.
  • Die Halbfinal-Abstimmung endet am 21. August 2010.
  • Die finale Abstimmung beginnt am 22. August 2010.
  • Die finale Abstimmung endet am 28. August 2010. Verkündigung des Siegers.
  • WENN NÖTIG: Zweite Finalrunde vom 29. August 2010 bis zum 4. September 2010.
  • Regeln
    Die folgenden Regeln gelten für den Wettbewerb. Alle Beiträge müssen diesen Regeln folgen. Tun sie das nicht, werden der betreffende Beitrag und der Teilnehmer disqualifiziert. Lest die Regeln daher mit Bedacht.

      1. Nur einen Beitrag pro Mitglied.
      2. Alle Beiträge müssen in der Beitrags-Sammelstelle auf der Homepage des KanohiJournals abgegeben werden.
      3. Jeder Kunststil ist gestattet (einschließlich Modellieren; ausgenommen sind Sprites und Fotomanipulation), vorausgesetzt, das letztendliche Kunstwerk ist zu 70% klar erkennbar (z.B. abstrakter Stil mit erkennbaren Körperteilen und Details).
      4. Nikila muss weiß und blau sein.
      5. Nikila muss einen Dreizack haben. Bitte fragt Greg Farshtey bevor ihr bei eurem Kunstwerk auch andere Werkzeuge verwendet.
      6. Eure Beiträge dürfen nur Nikila zeigen. Es darf nur ein möglichst einfarbiger Hintergrund verwendet werden (keine Kulissen, Hintergrunddetails etc.).
      7. Da die Maske der Möglichkeiten noch nie irgendwo abgebildet wurde, könnt ihr Nikilas Kanohi frei gestalten. Bitte verwendet jedoch keine alten Kanohi-Designs wieder und behaltet im Kopf, dass Nikila weiblich ist.
      8. Kleidung ist verboten, ausgenommen von Umhängen/Capes.
      9. Wenn ihr auf Papier zeichnet, verwendet bitte kein liniertes oder kariertes papier, sondern sauberes, weißes Papier oder farbiges Papier, das entweder ganz schwarz oder ganz grau ist.
      10. Achtet darauf, dass die Dateigröße eures Beitrags vernünftig bleibt (unter 500kB), sowohl um eures Bilderhosts willen als auch um derer willen, die eure Bilder anschauen. Bitte verwendet nur PNG- und JPG-Dateien.
      11. Bitte haltet Nikila in einer angemessenen Gestalt, Form und Größe.
      12. Bereits existierende Kunstwerke dürfen eingesendet werden, solange sie den anderen Regeln entsprechen und sie von euch selbst sind.
      13. Eure Figur sollte keine Brüste oder andere fortpflanzungsverwandte weibliche Merkmale haben.

    Die Redaktionen des Chronisten und des KanohiJournals wünschen euch viel Erfolg bei diesem Wettbewerb!

    Über den Autor

    Nuhrii the Metruan

    Nuhrii the Metruan

    Nuhrii the Metruan war der Chefredakteur des Inoffiziellen Deutschen BIONICLE-Magazins, welches später zum Chronisten wurde, aus welchem wiederum das Chronist-Netzwerk hervorging. Er ist seit 2001 BIONICLE-Fan. Als Webmaster dieses Seitenverbundes steht er euch für Fragen und Anliegen zur Verfügung.