«

»

Nov 03 2010

Höhere Mächte 2 und Webserien-Spoiler!

Höhere Mächte
Eine Woche nach der englischen Version folgt nun die deutsche Übersetzung des zweiten Kapitels von „The Powers That Be“ („Höhere Mächte“), wie immer im mitgliederexklusiven Bereich des Forums – einfach hier klicken. Frühere Kapitel könnt ihr hier im Chronist-Wiki nachlesen.

Wer unserer Facebook-Seite folgt, weiß bereits, dass Greg Farshtey sich aus Gefallen an „The Powers That Be“ entschieden hat, die übliche Veröffentlichungsreihenfolge (1. Sahmads Geschichte – 2. Die Suche nach gestern – 3. Höhere Mächte) zu durchbrechen und gestern das dritte Kapitel bereits fertiggestellt hat, sodass diese Woche bereits mit der Veröffentlichung von Kapitel 3 zu rechnen ist. Greg hat in seinem BZPower-Blog sogar bereits ein paar Spoiler gepostet – lest auf eigene Gefahr weiter.

  • Erster Auftritt des Gewinners des „Wer bin ich?“-Wettbewerbs. (Zur Erinnerung: Dabei sollte man dem Stars-Kombimodell aus dem letzten Comic eine Storyrolle zuweisen. Greg hat unlängst verraten, dass er dem Charakter ein paar Kräfte mehr als von der Siegerin vorgesehen gegeben hatte, damit die Figur ihre Rolle in der Story erfüllen kann.)
  • Greg beantwortet die Frage, was mit Nynrah-Geistern passiert, die zu viel Zeit haben.
  • Wir betreten zum ersten Mal den roten Stern, und während wir noch nicht herausfinden, was zum Henker dort vor sich geht, klingt es definitiv beunruhigend. Greg hat zuvor schon offenbart, dass Kopaka und Pohatu zum Roten Stern reisen werden.
  • Wir erleben die Rückkehr von ein paar Typen, die „weder ihr noch ich“ (Zitat Greg) jemals wiederzusehen gedacht hättet. Greg dankt besonders BIONICLESector01, dass er an sie erinnert wurde. Er merkt außerdem an, dass es sich dabei nicht um die Makuta handelt.
  • Greg war auch gleich so gut gelaunt, eine Art „Trailer“ für Kapitel 4 zu schreiben, den ich hier im Wortlaut übersetze

    „Und in Kapitel 4: Noch mehr roter Stern, jemand legt den richtigen Schalter um und bereut es… oder ist es der falsche Schalter? Und es gibt ein paar Leute, die eine Abneigung gegen lange Schlangen [Anm. d. Übers.: im Original „long lines“, keine Garantie auf die Korrektheit der Übersetzung, damit der Kontext fehlt] haben… eine mörderische Abneigung sogar. Oh, und was hat all das mit den Morden an Karzahni und Tren Krom zu tun? Und werden Kopaka und Pohatu die Chance haben, es herauszufinden?“

    Über den Autor

    Nuhrii the Metruan

    Nuhrii the Metruan

    Nuhrii the Metruan war der Chefredakteur des Inoffiziellen Deutschen BIONICLE-Magazins, welches später zum Chronisten wurde, aus welchem wiederum das Chronist-Netzwerk hervorging. Er ist seit 2001 BIONICLE-Fan. Als Webmaster dieses Seitenverbundes steht er euch für Fragen und Anliegen zur Verfügung.