«

»

Nov 22 2014

Greg-Update #4: Abschaltung der Baterra und mehr!

Auch diese Woche haben wir wieder einige neue/interessante Informationen von Greg erhalten – nicht ganz so viele wie letzte Woche, aber für ein neues Greg-Update reicht’s trotzdem! Unter anderem verrät uns Greg diesmal ein klein wenig darüber, was uns in Höhere Mächte noch auf dem Roten Stern erwartet hätte, und er deutet an, dass es womöglich noch einen Weg gibt, die Baterra abzuschalten…

  • Letztes Mal deutete Greg ja an, dass er die Entscheidung über das Element des letzten Toa Mangai den Fans überlassen würde. Dazu wurde auf BZPower eine Umfrage eröffnet – wenn ihr wollt, könnt ihr dort eure Stimme abgeben. Die Abstimmung wurde im Chat with Greg auch bereits mehrfach erwähnt und Greg hat nicht Einspruch erhoben, also ist es nicht unwahrscheinlich, dass er das Ergebnis der Umfrage tatsächlich kanonisiert.
  • Es sollte für niemanden eine Überraschung sein, aber Greg hat jetzt nochmal explizit klargestellt, dass er nicht die Bücher für den BIONICLE-Reboot schreibt, da er nunmal mit der ersten Generation von BIONICLE identifiziert wird und LEGO eine klare Trennlinie zwischen alter und neuer Geschichte ziehen will. (Quelle) Folglich hält Greg es auch für unwahrscheinlich, dass es ihm später noch irgendwann angeboten wird, für BIONICLE zu schreiben. (Quelle)
  • Nach Gregs Kenntnisstand sind nach wie vor keine BIONICLE-Comics für 2015 in Planung. (Quelle)
  • Im weiteren Verlauf von Höhere Mächte hätten Kopaka und Pohatu auf dem Roten Stern noch einige weitere bekannte Gesichter getroffen. Die meisten Bewohner des Roten Sterns sind aber immer noch bei ihrer Genesung – es hätten uns dort also keine Ausbruchsversuche oder Eroberungspläne erwartet. (Quelle)
  • Die Baterra werden weiterhin ihren Dienst verrichten, bis sie abgeschaltet werden, wozu vermutlich nur die Großen Wesen selbst in der Lage sind. (Quelle) Unmittelbar nach dem Kernkrieg hatten die Großen Wesen das ja nicht geschafft, doch Greg deutet an, dass sie sich in den folgenden 100.000 Jahren womöglich weiterhin mit diesem Problem beschäftigt und eine Lösung gefunden haben könnten. (Quelle)
  • Antidermis besteht aus Protodermis, aber es wird nicht aus Energiegeladener Protodermis erschaffen. Es gibt also keinen Zusammenhang zwischen der Intelligenz des Antidermis und der Entität der Energiegeladenen Protodermis. (Quelle)
  • Die Matoraner von Metru Nui haben nach ihrer Rückkehr in ihre Heimatstadt wieder jeweils ihre alten Berufe aufgenommen, die sie auch vor ihrer Evakuierung nach Mata Nui ausgeübt hatten. (Quelle)
  • Die Elementarkräfte, die Mata Nui einigen wenigen Glatorianern verliehen hat, sind nicht vererbbar. Sollten diese Glatorianer also Nachwuchs zeugen, hätten ihre Kinder keine Elementarkräfte. (Quelle)
  • Anders als Mount Ihu und die Naho-Bucht wurden der Kanae-See, die Kumu-Inseln, die Motara-Wüste, die Leva-Bucht und die Tiro-Schlucht (alles Orte auf Mata Nui) nicht nach irgendwelchen Personen benannt. (Quelle)

Diskutiert im Forum über dieses Update

Über den Autor

Toa-Nuva

Toa-Nuva

Toa-Nuva ist der globale Moderator des Chronist-Forums und ein langjähriger BIONICLE-Fan. Er veranstaltet monatlich das traditionelle Chatevent des Chronisten, zu dem ihr alle herzlich eingeladen seid.