«

»

Jun 25 2015

Turaga-Files pausiert

Zuletzt haben wir vor ziemlich genau zwei Monaten etwas von den Turaga-Files gehört. Christian Faber erklärt nun, warum es zu der Verzögerung kam und wie sich seine Pläne in der Zwischenzeit geändert haben.

Offenbar bekam er einen Anruf aus Billund und wurde dabei auf das LEGO-Haus aufmerksam gemacht. Dort sollen die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft von LEGO präsentiert werden, und auch BIONICLE soll ein prominenter Teil der Ausstellung werden. Nun befinden sich in Fabers Kiste natürlich auch viele Materialien, die für diese Ausstellung ebenfalls von Interesse sein könnten. Im August nimmt Faber an einem Treffen mit LEGO teil, um das Thema zu besprechen – frühestens bis dahin werden die Turaga-Files also wohl pausiert sein.

Womöglich werden seine Skizzen also in einem Museum in nicht in fremden Privatbesitz landen, was für das allgemeine Fandom sicher die bessere Alternative ist.

Diskutiert im Forum über diese Nachricht

Über den Autor

Toa-Nuva

Toa-Nuva

Toa-Nuva ist der globale Moderator des Chronist-Forums und ein langjähriger BIONICLE-Fan. Er veranstaltet monatlich das traditionelle Chatevent des Chronisten, zu dem ihr alle herzlich eingeladen seid.