Tag: Scholastic

Vorschau auf Chapter Book #3, „Escape from the Underworld“

Eine Vorschau auf iBooks gewährt uns einen Einblick auf die Titel der Kapitel, sowie den Beginn des ersten Kapitels.

Finales Cover für Chapter Book #3

Das dritte BIONICLE Chapter Book, „Escape from the Underworld“, hat nun endlich sein endgültiges Cover bekommen.

Titel von Chapter Book #3

Amazon.com hat auf der Produktseite des dritten Chapter Books den Titel des Buches veröffentlicht.

Finale Cover für die kommenden Scholastic-Bücher

Auf Amazon wurden die finalen Cover für das Chapter Book „Revenge of the Skull Spiders“ und das Activity Book „Quest for the Masks of Power“ veröffentlicht!

Chapter Book #3 entdeckt

Unser Admin Nuhrii the Metruan hält für uns den Bücherkatalog von Edelweiss im Auge, und hat dabei ein bisher unbekanntes BIONICLE Chapter Book entdeckt…

Leseprobe zum ersten Roman

Amazon bietet uns eine erste Leseprobe des kommenden Romans Island of Lost Masks, der Ende kommenden Monats auf dem Markt erscheinen soll. Mit dieser Leseprobe werden ganz nebenbei zahllose offene Fragen beantwortet, über die die Fans nun schon seit Monaten rätselten.

Vorläufige Cover für die Scholastic-Bücher

Die drei Bücher von Scholastic, die dieses und Anfang nächsten Jahres erscheinen sollen, haben auf Amazon kürzlich Coverbilder spendiert bekommen.

Erstes 2016-Buch gesichtet

Die Maske der Schöpfung

Während wir noch auf das Erscheinen der diesjährigen Bücher zum neuen BIONICLE-Reboot warten, ist nun schon ein Hinweis auf den zweiten Roman aufgetaucht, der Anfang nächsten Jahres auf den Markt kommen soll.

Neue Informationen zu den Scholastic-Büchern

Die Maske der Schöpfung

Vor zwei Monaten sind auf Amazon zwei Produktseiten für ein Activity Book und einen Roman zu BIONICLE aufgetaucht, die im zweiten Halbjahr 2015 von Scholastic veröffentlicht werden. Mittlerweile gibt es dort nun einige neue Informationen.

BIONICLE-Bücher auf Amazon gelistet

Die Maske der Schöpfung

Dass im zweiten Halbjahr 2015 wieder neue BIONICLE-Bücher erscheinen sollen – wenn auch leider nicht von Greg Farshtey geschrieben – sollte nun ja schon seit längerem bekannt sein. Die ersten Bücher sind nun endlich auf Amazon.com aufgetaucht, und auch wenn die Informationen dazu etwas spärlich sind, sind es zumindest die ersten handfesten Informationen, die wir überhaupt haben.