Offizielle Ankündigung zu BIONICLE 2015

Hier findet die Diskussion für alle Neuigkeiten aus dem Chronist-Blog statt.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Toa-Nuva
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1603
Registriert: Sonntag 7. Februar 2010, 19:39
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Offizielle Ankündigung zu BIONICLE 2015

Beitrag von Toa-Nuva » Samstag 20. September 2014, 19:23

Naja... Laut Greg war ja auch 2009 ein "Reboot". Selbst wenn 2015 ein "Reboot" (nach Gregs Definition) ist, kann es also immer noch eine Fortsetzung sein. :roll: xD
Achtung, kurzer Hinweis:
Toa Nuva = Helden aus BIONICLE
Toa-Nuva = ich
Bitte auseinanderhalten. ;)

Benutzeravatar
Nuhrii the Metruan
Administrator
Administrator
Beiträge: 1340
Registriert: Sonntag 7. Februar 2010, 19:26
Wohnort: Baden-Württemberg, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Offizielle Ankündigung zu BIONICLE 2015

Beitrag von Nuhrii the Metruan » Sonntag 21. September 2014, 13:17

Ich hab hier eine Ladung recht interessanter Greg-Antworten (unübersetzt), die für mich erneut sehr stark nach "komplettes Reboot" riechen. Stellen wir uns besser drauf ein.
Spoiler: zeigen
Q: In the 2015 story, is it likely that we will be seeing more of characters such as Helryx and Artakha?

A: I would say it is highly doubtful. These are characters from a story that stopped five years ago, and that new fans would never even have heard of (since they were not even sets). It really wouldn't make sense to make your target audience for the new launch have to go back and research relatively obscure characters to figure out what is going on in the story.

Q: is the 2015 bionicle story bible as big is the old ones
A: No, but the old ones were way too big and contained a lot of info that was never used anywhere.


Q: To begin with, are you on the team for the storyline, or are you allowed to give that information at this time?

A: I was allowed to give input on the story after it was written, but I was not part of the team that created it.

Q: Greg, will you continue the Bionicle serials now that Bionicle is coming back:thinking:? If so, will they storyline of the new Bionicle have something to do with those serials?
There are no plans for that that I am aware of. No one has asked me to do that.

Q: I was wondering if LEGO are still willing/able/planning to copyright brand new names for future BIONICLE characters and artefacts. I ask this because you said that hadn't heard anything about the Mask of Creation getting a name, and I imagine that the new BIONICLE range for next year is pretty far along in development now, if not in the final stages.

A: I am only familiar with first half year story for 2015, and I am not aware of too many new terms that will need to be trademarked from that six months. I cannot speak for after that.

Q: Since the Mask of Creation appears to belong to nobody, does that mean something happened to Artakha? Does Artakha still exist?
A: As I said earlier, do not make assumptions that what you are seeing is connected to old story.

Q: So, are you on the story team? I really hope so.

A: I was allowed to read over the story bible and provide some input on it, but that has been the extent of my role so far. I did not have a hand in creating the story beyond that.
For the night is dark and full of terrors.

Benutzeravatar
Hafu
Meisterhafter Attentäter
Beiträge: 1042
Registriert: Dienstag 20. Dezember 2011, 17:09
Wohnort: An der Küste von Ga-Wahi

Re: Offizielle Ankündigung zu BIONICLE 2015

Beitrag von Hafu » Sonntag 21. September 2014, 14:44

Hier meine Übersetzung ;)
Spoiler: zeigen
F: Ist es wahrscheinlich, dass wir in der Story von 2015 mehr von Charakteren wie Helryx und Artakha sehen werden?

A: Ich würde sagen, es ist sehr zweifelhaft. Dies sind Figuren aus einer Geschichte, die vor fünf Jahren aufgehört hat, und von denen neue Fans noch nie etwas gehört haben (da sie noch nicht einmal Sets waren). Es wäre wirklich nicht sinnvoll, die Zielgruppe für den neuen Start zurückgehen und relativ obskure Charaktere erforschen zu lassen, um herauszufinden, was in der Geschichte los ist.

Q: Ist die Bionicle Story-Bibel von 2015 so groß wie die alten?
A: Nein, aber die alten waren viel zu groß und enthielten eine Menge Infos, die nie irgendwo verwendet wurden.

F: Sind Sie im Story-Team?

A: Ich durfte Input für die Story liefern nachdem sie geschrieben wurde, aber ich war nicht Teil des Teams, das die Story erstellt.

Q: Greg, werden Sie die Bionicle-Serien weiterführen, jetzt, wo Bionicle zurückkommt? Wenn dem so ist, wird die neue BIONICLE-Storyline etwas mit diesen Serien zu tun haben?

A: Es gibt keine Pläne dafür, von denen ich mir bewusst bin. Niemand hat mich gebeten, das zu tun.

F: Ich frage mich, ob LEGO immer noch bereit sind/ in der Lage sind/planen, neue Namen für zukünftige BIONICLE Charaktere und Artefakte urheberrechtlich schützen zu lassen. Ich frage das, weil Sie sagten, dass nichts von einer Benennung der Maske der Schöpfung gehört hatten, und ich kann mir vorstellen, dass das neue BIONICLE schon ziemlich weit in der Entwicklung ist, wenn nicht schon in der Endphase.

A: Ich bin nur mit dem ersten Story-Halbjahr für das Jahr 2015 vertraut, und ich bin mir nicht von vielen Begriffen aus diesen 6 Monaten bewusst, die urheberrechtlich geschützt werden müssten. Ich kann nicht für danach sprechen.

F: Da die Maske der Schöpfung niemandem zu gehören scheint, heißt das, dass Arthaka etwas passiert ist? Existiert Artakha noch?
A: Wie ich bereits sagte, nehmt nicht an, dass das, was ihr seht, mit der alten Geschichte verbunden ist.

F: Also, sind Sie im Story-Team? Ich hoffe es wirklich.

A: Ich durfte die Story lesen und etwas Input liefern, aber darauf hat sich soweit meine Rolle
beschränkt.
Greg NICHT im Story-Team... So eine Unverschämtheit :evil:

Die Serials werden natürlich nicht fortgesetzt, aber das war ja zu erwarten... Aber ein REBOOT??? Bitte NICHT! :(
"Another Hafu original!"
Hafu in Mata Nui Online Game
Bild

Benutzeravatar
Fippe
Siebter Toa
Beiträge: 413
Registriert: Donnerstag 18. Februar 2010, 14:30
Kontaktdaten:

Re: Offizielle Ankündigung zu BIONICLE 2015

Beitrag von Fippe » Sonntag 21. September 2014, 15:09

Ein Reboot wäre wirklich ziemlich schade. Aber irgendwas altes wird ganz sicher drin sein, sonst hätte LEGO es ja nicht BIONICLE genannt, sondern sich einen neuen Namen ausgedacht.
For the show is dark and full of errors.

Benutzeravatar
Toa-Nuva
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1603
Registriert: Sonntag 7. Februar 2010, 19:39
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Offizielle Ankündigung zu BIONICLE 2015

Beitrag von Toa-Nuva » Sonntag 21. September 2014, 15:32

Naja, "irgendwas altes"...

-> Toa Mata, goldene Masken, eine Suche nach den Masken der Macht, Maske der Schöpfung, dschungel-haftes Setting...
Abgesehen von der Maske der Schöpfung sieht das für mich bisher komplett nach 2001-Recycling aus. Und das mit der Maske der Schöpfung ist halt ein Element, das aus 2006/2007 übernommen wurde (nur halt mit Schöpfung statt mit Leben).
Achtung, kurzer Hinweis:
Toa Nuva = Helden aus BIONICLE
Toa-Nuva = ich
Bitte auseinanderhalten. ;)

Benutzeravatar
Nuhrii the Metruan
Administrator
Administrator
Beiträge: 1340
Registriert: Sonntag 7. Februar 2010, 19:26
Wohnort: Baden-Württemberg, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Offizielle Ankündigung zu BIONICLE 2015

Beitrag von Nuhrii the Metruan » Sonntag 21. September 2014, 15:38

Klar baut man die alten Elemente ein, aber man macht was neues daraus. So wie bei den ganzen DC- und Marvel-Universen. Man könnte das ganze ja als Paralleluniversum oder so beschreiben. ;)

Falls wir hier Wetten abschließen würden, würde ich meine Widgets auf "kompletter Story-Reboot" setzen. :D
For the night is dark and full of terrors.

Scodonius41
Vorox
Beiträge: 508
Registriert: Samstag 13. Februar 2010, 16:38
Wohnort: Berlin, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Offizielle Ankündigung zu BIONICLE 2015

Beitrag von Scodonius41 » Sonntag 21. September 2014, 16:01

Was mir ein bisschen Hoffnung macht, ist, dass Greg in letzter Zeit so viele Fanfragen zur bisherigen Story beantwortet hat (oder kam mir das nur so vor?) ... An seiner Stelle hätte ich das nicht getan, wenn mir sowieso klar gewesen wäre, dass es einen kompletten Reboot gibt. Weil die Fragen hätten dann ja eh keine Relevanz mehr.

Ich hoffe auf jeden Fall sehr, dass es nicht zu besagtem Reboot kommt und die neue Story in irgendeinem Kontext zur alten steht. So wie es 2009 geschehen ist, fand ich das z.B. auch total okay.
Toa-Nuva hat geschrieben:... das für mich bisher komplett nach 2001-Recycling aus ...
Das hätte ich an LEGOs Stelle auch gemacht. Schließlich hatten sie ja damit den größten Erfolg, später sind die Verkaufszahlen doch eigtl. nur noch gesunken.
Toa-Nuva hat geschrieben:Naja... Laut Greg war ja auch 2009 ein "Reboot".
Das wusste ich gar nicht, interessante Info! Befeuert meine kleinen Hoffnungen irgendwie noch ...
Bild
:luzi: :luzi: :luzi: :luzi: :luzi: :luzi: :luzi: :luzi: :luzi: :luzi: :luzi: :luzi: :luzi: :luzi: :luzi: :luzi: :luzi: :luzi: :luzi: :luzi: :luzi: :luzi: :luzi: :luzi: :luzi: :luzi: :luzi: :luzi: :luzi: :luzi: :luzi: :luzi:

Benutzeravatar
Fippe
Siebter Toa
Beiträge: 413
Registriert: Donnerstag 18. Februar 2010, 14:30
Kontaktdaten:

Re: Offizielle Ankündigung zu BIONICLE 2015

Beitrag von Fippe » Sonntag 21. September 2014, 16:25

Ich glaube, Greg hat irgendwo eine Nacherzählung der vergangenen Story ausgeschlossen, weil man den 2008-Plottwist-Spoiler nicht nochmal bringen könnte.
Nuhrii the Metruan hat geschrieben:Falls wir hier Wetten abschließen würden, würde ich meine Widgets auf "kompletter Story-Reboot" setzen. :D
Sowahr Berix der Verräter ist! :P
For the show is dark and full of errors.

Benutzeravatar
Toa-Nuva
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1603
Registriert: Sonntag 7. Februar 2010, 19:39
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Offizielle Ankündigung zu BIONICLE 2015

Beitrag von Toa-Nuva » Sonntag 21. September 2014, 17:01

Scodonius41 hat geschrieben:Was mir ein bisschen Hoffnung macht, ist, dass Greg in letzter Zeit so viele Fanfragen zur bisherigen Story beantwortet hat (oder kam mir das nur so vor?) ... An seiner Stelle hätte ich das nicht getan, wenn mir sowieso klar gewesen wäre, dass es einen kompletten Reboot gibt. Weil die Fragen hätten dann ja eh keine Relevanz mehr.
Das würde ich nicht so sagen. Gerade weil (bzw wenn) die neue Story nichts mehr mit der alten zu tun hat, kann er problemlos noch Fragen zur alten Story beantworten, ohne dabei befürchten zu müssen, dass er dabei der neuen Story in die Quere kommt.

Irgendwann hat auch mal jemand Greg gefragt, was denn passieren würde, wenn BIONICLE wieder zurückkehrt (egal ob Fortsetzung oder Reboot) - ob dann die ganzen Antworten von Greg weiter Bestand hätten, oder ob sie für die neue Story geretconnt würden. Greg hat geantwortet, dass wir nur Fragen zur alten Story stellen sollten, weil uns die Antwort interessiert, und nicht, weil wir was zur neuen Story beitragen würden. Oder anders gesagt - er beantwortet die Fragen zur alten Story unabhängig davon, ob sie in der neuen Story Bestand haben.
Fippe hat geschrieben:
Nuhrii the Metruan hat geschrieben:Falls wir hier Wetten abschließen würden, würde ich meine Widgets auf "kompletter Story-Reboot" setzen. :D
Sowahr Berix der Verräter ist! :P
:lol: Stimmt. xD Nuhrii, versprichst du uns wieder eine extralange Ausgabe des Chronist-Magazins, wenn du dich mit deiner Vermutung irrst? Das würde die Chance, dass es doch eine Fortsetzung ist, ungemein erhöhen. xD
Achtung, kurzer Hinweis:
Toa Nuva = Helden aus BIONICLE
Toa-Nuva = ich
Bitte auseinanderhalten. ;)

Benutzeravatar
Nuhrii the Metruan
Administrator
Administrator
Beiträge: 1340
Registriert: Sonntag 7. Februar 2010, 19:26
Wohnort: Baden-Württemberg, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Offizielle Ankündigung zu BIONICLE 2015

Beitrag von Nuhrii the Metruan » Sonntag 21. September 2014, 17:25

Haha, ja, die Berix-Sache... :D Wobei man uns ja auch sehr offensichtlich auf seine Fährte führen wollte. :) Einen Plot Twist hätte ich natürlich vermuten sollen. ;)

Nunja, ich bleibe dabei: Gregs Antworten waren eigentlich vor der Ankündigung sehr klar (Reboot ist wahrscheinlich) und jetzt macht er sich Mühe, die alte Saga von der neuen abzugrenzen. Man könnte allerdings auch sagen, dass die alte Saga - nennen wir sie mal BIONICLE 1.0 - einen runden Abschluss hatte (von den Webserien jetzt mal abgesehen). 2001-2010 war der Kampf Toa/Mata Nui vs. Makuta, selbst in den Jahren, in denen er weniger prominent vertreten war wie 2009 (wir wussten, dass Makuta noch irgendwo unsere Lieblingshelden gefangen hält, und folgten Mata Nui auf seiner Suche nach einem Mittel, ihn zu bezwingen). Und dieser Kampf wurde am Ende auch ausführlich thematisiert und zu einem finalen Ende gebracht.

Ob das Reboot nun einen Makuta hat oder nicht, wir hatten ein rundes Ende für 1.0 und könnten uns theoretisch guten Gewissens einem BIONICLE 2.0 widmen. Nur schade um die unvollendendeten Webserien... aber die Hoffnung habe ich schon lange aufgegeben. xD

EDIT: Es wird wieder Bücher geben, Autor steht noch nicht fest. http://www.bzpower.com/story.php?ID=6973
For the night is dark and full of terrors.

Gesperrt